Gabriele
Lorenz-Schayer

Beratung - Coaching - Wirtschaftsmediation

„We do not see things as they are, we see things as we are.”
Talmud

Gabriele Lorenz-Schayer schätzt den Perspektivenwechsel

Sich auf die Reise zu einer „anderen Perspektive“ zu machen, ist für Gabriele Lorenz-Schayer immer wieder herausfordernd. Ausbildungen im NLP (NLP-Master, DVNLP) und zur IHK-Wirtschaftsmediatorin waren dabei „ortskundige Reisebegleiter“.

Die bunte Welt der Lizenzvermarktung

Es ist wahrscheinlich ein besonderer Glücksfall, die Maus und Shaun das Schaf einmal zu seinen „Arbeitskollegen“ gezählt haben zu können. Die Welt der Lizenzvermarktung ist bunt und komplex. Manchmal ist sie auch kompliziert. Gabriele lernte diese Welt zunächst in der Verlagsbranche bei der DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG Köln kennen. Ab 2002 tauchte Gabriele Lorenz-Schayer in die Welt der WDR-TV-Kinderthemen-Vermarktung ein und leitete diesen Bereich ab 2005. Im Folgejahr kam die WDR-Hörfunkthemen-Vermarktung hinzu. Die Position war verknüpft mit der Chance, ein 14-köpfiges Team zu führen. Von 2007 bis 2011 übernahm sie die Gesamtleitung des Produktmanagements der WDR mediagroup licensing GmbH und fungierte als Prokuristin.

Vertrauen, Vertraulichkeit und andere Werte

Manchmal erschließt sich eine Persönlichkeit besser, wenn man sie nach ihren Werten fragt: „Vertrauen und Vertraulichkeit, Entscheidungsfreude und Erfolg, Großzügigkeit und Gradlinigkeit sind auf jeden Fall wichtige Werte für mich.“

Gabriele Lorenz-Schayer ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 11 und 21
Jahren.